Letztes Feedback

Meta





 

auf nach Oberammergau

Schnelles Frühstück, dann los um kurz nach 8. Erst einmal die Resi vom Martlhof einsammeln, die kommt mit. Dann geht es in die Nähe von Rosenheim, ein grosser Parkplatz ist der Treffpunkt. Wir sind früh - aber das macht gar nichts, wir ratsche und ratschen ...

Als wir in den Doppeldeckerbus einsteigen, bekommen wir einen Stapel Gutscheine und Eintrittskarten - Kathi ist ganz perplex, im Preis ist ein Abendessen inbegriffen! Danach geht es über Irschenberg Richtung Bad Tölz und Murnach. Kurz vor Oberammergau an der Ammer kommen wir an dem riesigen Kloster Ettal vorbei. Es gibt dunkle Wolken - aber - es bleibt bei uns den ganzen Tag trocken ...

Um 12.00 h sind wir da, um 14.00 h ist Einlass und um 14.30 h beginnt Teil 1 der Spiele ... aber wir flanieren erst einmal durch den Ort ... sehr viele Häuser haben wunderschöne bunte Lüftl-Malerei. Jeder Haus (naja fast) beherbergt einen Souvenirladen oder eine Holzschnitzerei oder einen Imbiss/Restaurant/Cafe  ... nunja, 4.700 Gäste täglich wollen abgefüttert und bespasst werden!

Ich bin erstaunt, wie viele Amerikaner und sonstige Exoten sich das antun! Ich lausche gebannt einer interessanten Sprache, die ein Paar neben mir parliert - ich frage mal: Sind sie von den Philippinen? Sprechen sie gerade Tagalog miteinander???? Volltreffer, ich grinse ...

Wir gönnen und erst Kaffee & Kuchen und kurz vor Einlass zur finalen Stärkung noch eine Leberkäs-Semmel auf die Hand!

29.9.10 10:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen